Wandthrombose <

Wandthrombose



PassWord: lxkgledu.

This service is Wandthrombose advanced with JavaScript available, learn more at http: Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin. Unable to display preview. Zur Lehre vom Echinococcus des Menschen, Wandthrombose. Experimentelle Untersuchungen über die Verimpfung des multiplen Echinococcus in der Bauchhöhle, Wandthrombose. Ein Fall von Cystizerkenbildung an der Gehirnbasis mit Arteriitis obliterans cerebralis. Hypophysitis bei Meningitis basalis cystericercosa.

Der Echinococcus der Brustdrüse. Handbuch der praktischen Chirurgie, 5. Über den alveolären Wandthrombose. Über einen seltenen Fall von primärem Leberechinococcus mit enormer Aussaat in die Bauchhöhle. Wandthrombose und Biologie des Echinococcus cysticus. Beitrag zur Pathologie des Alveolarechinococcus.

Lehrbuch der speziellen pathologischen Anatomie, 8. Zur Kasuistik der Echinokokken an und in der weiblichen Brust. Über den multilokulären Echinococcus und seine Tänie. Zur Frage der Mikrolithen. Beitrag zur Morphologie der meningealen Cysticerkose Inaug. Zur Wandthrombose des Echinococcus Wandthrombose der Leber. Zur pathologischen Anatomie des Alveolarechinococcus. Über Klinik und Pathologie des Alveolarechinococcus der Leber, Wandthrombose, seine geographische Verbreitung, Wandthrombose, insbesonders sein Standards der Pflege mit Krampfadern in den Alpenländern speziell Tirol, Wandthrombose.

Der Alveolarechinococcus und seine Chirurgie. Aphoristische Bemerkungen über das Blasenwurmleiden, insbesondere den Albeolarechinococcus unter kritischer Bezugnahme zum jüngsten deutschen Schrifttum, Wandthrombose. Die pathologische Anatomie der vielkammerigen Blasenwurmgeschwulst cchinococcus alveolaris der Leber. Allgemeine Pathologie und Wandthrombose Anatomie der Alveolarechinokokken-geschwulst der Leber des Menschen.

Nachrichten der Universität TomskWandthrombose, Nr. Ein Fall von Echinoccocus multilocularis hepatis. Zur Kasuistik des Echinococcus alveolaris. ÄrzteNr 13, Fünf Fälle von Echinococcus multilocularis der Leber Fall 4. Cite article How to cite? Cookies We use cookies to improve your experience with our site.


Zur Lehre vom Echinococcus des Menschen | SpringerLink Wandthrombose

Verbindung der Formel 1: Compound of the formula 1: Q Phenyl bedeutet; or a stereoisomer or a pharmaceutically acceptable salt thereof, wherein: Verbindung nach Anspruch 1, Wandthrombose, worin R b und R 1 Wasserstoff sind. A compound according to claim 1, wherein R b and Wandthrombose 1 are hydrogen. Verbindung nach Anspruch 1, worin A A compound according to claim 1, wherein A ist. Pharmazeutische Zusammensetzung, die eine Verbindung nach Anspruch 1, Wandthrombose, ein Stereoisomer oder ein pharmazeutisch akzeptables Salz Wandthrombose umfasst, Wandthrombose.

A pharmaceutical composition comprising a compound according to claim 1, a stereoisomer or a pharmaceutically acceptable salt thereof. Verwendung Wandthrombose Verbindung der Formel I, die in einem der Ansprüche 1 bis 6 definiert ist, eines Stereoisomers oder eines pharmazeutisch akzeptablen Salzes derselben oder einer pharmazeutischen Zusammensetzung, Wandthrombose, die in Anspruch 7 definiert ist, zur Herstellung eines Medikaments zur Behandlung oder Prophylaxe von Atherosklerose, Diabetes, Insulinresistenz, Diabetesneuropathie, Wandthrombose, Diabetesnephropathie, Diabetesretinopathie, Grauem Star, Hypercholesterinämie, Wandthrombose, Hypertriglyceridämie, Hyperlipidämie, Hyperglykämie, Hypertonie, Gewebeischämie oder Myokardischämie, Wandthrombose, wobei das Verfahren Wandthrombose Stufe der Verabreichung an einen Patienten, der Atherosklerose, Diabetes, Insulinresistenz, Diabetesneuropathie, Diabetesnephropathie, Diabetesretinopathie, Grauen Star, Hypercholesterinämie, Hypertriglyceridämie, Wandthrombose, Hyperlipidämie, Hyperglykämie, Hypertonie, Gewebeischämie oder Myokardischämie hat oder bei dem ein Risiko hierfür besteht, umfasst.

Use of a compound of formula I as defined in any one Wandthrombose claims 1 to 6, a stereoisomer or a pharmaceutically acceptable salt thereof, or a pharmaceutical composition as defined in claim 7, for preparing a medicament for the treatment or prophylaxis of atherosclerosis, diabetes Wandthrombose, insulin resistance, Wandthrombose, diabetic neuropathy, diabetic nephropathy, diabetic retinopathy, cataracts, hypercholesterolemia, hypertriglyceridemia, hyperlipidemia, hyperglycemia, hypertension, Wandthrombose, tissue ischemia, or myocardial ischemia, Wandthrombose, the method comprising the step of administering to a patient, of atherosclerosis, Wandthrombose, diabetes, insulin resistance, diabetic neuropathy, diabetic nephropathy, diabetic retinopathy, cataracts, hypercholesterolemia, Wandthrombose, hypertriglyceridemia, hyperlipidemia, Wandthrombose, hyperglycemia, hypertension, Wandthrombose, tissue ischemia or myocardial ischemia has or where there is a risk thereof, comprises.

Verwendung einer Verbindung der Formel I, die in einem der Ansprüche 1 bis 6 definiert ist, eines Stereoisomers oder pharmazeutisch akzeptablen Salzes derselben oder einer pharmazeutischen Zusammensetzung, die Wandthrombose Anspruch 7 definiert ist, zur Wandthrombose eines Medikaments zur Hemmung von Glykogenphosphorylase, Wandthrombose. Use of a compound of formula I as defined in Wandthrombose one of claims 1 to 6, a stereoisomer or pharmaceutically acceptable salt thereof, or a pharmaceutical composition as Wandthrombose in claim 7, for preparing a medicament for inhibiting glycogen phosphorylase.

Pharmazeutische Zusammensetzung, die eine Verbindung nach Anspruch 1, ein Stereoisomer oder ein pharmazeutisch akzeptables Salz derselben und mindestens Wandthrombose weitere Verbindung, die Wandthrombose Behandlung von Diabetes, Insulinresistenz, Diabetesneuropathie, Wandthrombose, Diabetesnephropathie, Diabetesretinopathie, Grauem Star, Hyperglykämie, Hypercholesterinämie, Hypertonie, Hyperinsulinämie, Wandthrombose, Hyperlipidämie, Atherosklerose oder Gewebeischämie verwendbar ist, umfasst.

A pharmaceutical composition comprising a compound according to claim 1, a stereoisomer or a pharmaceutically acceptable salt thereof and at least one further compound useful for the treatment of diabetes, insulin resistance, diabetic neuropathy, Wandthrombose, diabetic Wandthrombose, diabetic retinopathy, cataracts, Wandthrombose, hyperglycemia, hypercholesterolemia, hypertension, hyperinsulinemia, hyperlipidemiaatherosclerosis or tissue ischemia is usable includes.

Pharmazeutische Zusammensetzung nach Anspruch 13, wobei die zweite Verbindung zur Behandlung von Diabetes verwendbar ist und ausgewählt ist aus: A pharmaceutical composition according to claim 13, Wandthrombose, wherein the second compound is useful to treat diabetes and is selected from: CL and 1S, Wandthrombose, 2R 2-Fluoromethylpropyl methoxy 1-piperazinyl purine hydrochloride L, Die vorliegende Erfindung betrifft bicyclische Pyrrolylamide und bicyclische Pyrrolylamide umfassende pharmazeutische Zusammensetzungen.

The present invention relates to bicyclic Pyrrolylamide and pharmaceutical compositions comprising bicyclic Pyrrolylamide. Die vorliegende Erfindung betrifft auch die Behandlung von Diabetes, Insulinresistenz, Diabetesneuropathie, Diabetesnephropathie, Diabetesretinopathie, Grauem Star, Hyperglykämie, Wandthrombose, Hypercholesterinämie, Hypertonie, Hyperinsulinämie, Hyperlipidämie, Atherosklerose und Gewebeischämie, insbesondere Myokardischämie unter Verwendung der bicyclischen Pyrrolylamide.

The present invention also relates to the treatment of diabetes, insulin resistance, diabetic neuropathy, diabetic nephropathy, diabetic retinopathy, cataracts, hyperglycemia, Wandthrombose, hypercholesterolemia, hypertension, hyperinsulinemia, hyperlipidemia, atherosclerosis and tissue ischemia, particularly myocardial ischemia, using the bicyclic Pyrrolylamide. Hintergrund der Erfindung Background of Wandthrombose Invention. Despite the early discovery of insulin and its subsequent widespread use in the treatment of diabetes, and the later discovery and use of sulfonylureas, biguanides and thiazolidenediones, such as troglitazone, rosiglitazone or pioglitazone, as oral hypoglycemic, the treatment of diabetes remains less than satisfactory, Wandthrombose.

The use of insulin requires multiple daily doses, usually by self injection. The determination of the proper dosage of insulin requires frequent estimations of the sugar in urine or blood, Wandthrombose. The administration of Wandthrombose excessive dose Wandthrombose insulin causes hypoglycemia, with effects ranging from mild abnormalities Wandthrombose blood glucose to coma or even death. The treatment of non-insulin dependent diabetes mellitus type II diabetes, NIDDM usually consists of a combination of diet, exercise, oral hypoglycemic agents, Wandthrombose, for example thiazolidenediones, and in more severe cases, insulin.

Die klinisch verfügbaren Hypoglykämiemittel können jedoch Ne benwirkungen aufweisen, die deren Verwendung beschränken, oder ein Mittel kann bei einem speziellen Patienten nicht wirksam sein, Wandthrombose. However, the clinically available Wandthrombose may have benwirkungen Ne that limit their use, or an agent may not be effective in a particular patient. In the case of insulin dependent diabetes mellitus Type Iinsulin is usually the primary therapeutic agent.

Hypoglykämiemittel, die weniger Nebenwirkungen aufweisen oder erfolgreich sind, wenn andere versagen, werden benötigt. Hypoglycemic, which have fewer side effects or succeed where Krampfadern CVI c3 fail, are needed. Atherosklerose, Wandthrombose, eine Krankheit der Arterien, Wandthrombose, ist bekanntlich die Hauptursache für Todesfälle in den Vereinigten Staaten und Westeuropa.

Atherosclerosis, a Wandthrombose of the arteries is known to be the main cause of death Wandthrombose the United States and Western Europe. Wandthrombose pathologische Abfolge, die zu Atherosklerose und okkludierender Herzerkrankung führt, ist bekannt. The pathological sequence leading to atherosclerosis and occlusive heart disease is well known.

The earliest stage in this sequence is the formation of "fatty streaks" in the Karotid- Wandthrombose, coronary and cerebral arteries and in the aorta, Wandthrombose. Diese Läsionen sind aufgrund des Vorhandenseins von Wandthrombose, die sich hauptsächlich innerhalb von Zellen der glatten Muskulatur und in Makrophagen der Intimaschicht der Arterien und der Aorta finden, von gelber Farbe. These lesions Wandthrombose due to the presence of lipid deposits found principally within smooth-muscle cells and in macrophages of the intima layer of the arteries and the aorta, Wandthrombose, of yellow color.

Further, it is postulated that most of Wandthrombose cholesterol found in fatty streaks, in turn, to the development of the "fibrous plaque" leads, which consists of accumulated cells smooth Intimamuskulatur laden with lipid and surrounded by extracellular lipid, collagen, Wandthrombose, and proteoglycans.

Die Zellen plus die Matrix bilden einen fibrösen Deckel, der eine tiefere Ablagerung von Zellabfällen und weiterem extrazellulärem Lipid bedeckt.

The cells plus matrix form a fibrous cap having Wandthrombose deeper deposit of cell debris and more extracellular lipid covered. Das Lipid ist primär freies und verestertes Cholesterin. The lipid is primarily free and esterified cholesterol.

Die fibröse Plaque bildet sich langsam und wird wahrscheinlich mit der Zeit verkalkt und nekrotisch, wobei sie zur "komplizierten Läsion" fortschreitet, die für den Arterienverschluss und die Neigung zu Wandthrombose und Arterienmuskelspasmen, Wandthrombose, die eine fortgeschrittene Atherosklerose kennzeichnen, verantwortlich ist.

The fibrous plaque forms slowly, and is likely to calcify with time and necrotic, while the "complicated lesion" progresses, which Wandthrombose responsible for the arterial occlusion and the tendency to thrombosis and wall Arterienmuskelspasmen, featuring an advanced atherosclerosis, responsible.

Epidemiologische Nachweise belegten sicher, dass Hyper lipidämie ein primärer Risikofaktor für das Verursachen einer kardiovaskulären Erkrankung CVD aufgrund von Atherosklerose ist, Wandthrombose. Epidemiological evidence occupied sure Hyper lipemia a primary risk factor in causing cardiovascular disease CVD due to atherosclerosis.

In recent years, leaders of the medical profession persons translated renewed emphasis on the reduction of plasma cholesterol levels and of in particular low-density lipoprotein cholesterol as an essential step the prevention of CVD.

Schmerzen im linken Bein mit Krampfadern ist nun Wandthrombose, dass die Obergrenzen von "normal" deutlich niedriger als bisher angenommen sind. It is now Wandthrombose that the upper limits of accepted "normal" significantly lower than before.

As a result, it was realized that large areas of Western populations have a particularly high risk. Derartige unabhängige Risikofaktoren umfassen Glucoseintoleranz, Linksherzhypertrophie, Hypertonie und die Zugehörigkeit zum männlichen Geschlecht. Such independent risk factors include glucose intolerance, left ventricular hypertrophy, hypertension, and being of the Wandthrombose gender.

Eine kardiovaskuläre Erkrankung ist bei Diabetespatienten besonders vorherrschend, zumindest teilweise wegen des Vorhandenseins von mehrfachen unabhängigen Risikofaktoren bei dieser Bevölkerung.

Cardiovascular disease is especially prevalent in patients with diabetes, Wandthrombose, at least Wandthrombose part because of the existence of multiple independent risk factors in this population. Eine erfolgreiche Behandlung von Hyperlipidämie in der allgemeinen Bevölkerung und insbesondere bei Diabetespatienten Was sind Krampfadern des Halses daher von herausragender medizinischer Bedeutung.

Successful treatment of hyperlipidemia in the general population, especially in diabetic patients is therefore of paramount medical importance. Hypertonie oder hoher Blutdruck ist Wandthrombose Zustand, der in der menschlichen Bevölkerung als sekundäres Symptom zu verschiedenen anderen Erkrankungen, Wandthrombose, wie Nierenarterienstenose, Pheochromocytom Wandthrombose endokrinen Störungen, auftritt, Wandthrombose. Hypertension or high blood pressure is a condition that in the human population as a secondary symptom to various other disorders such as renal artery stenosis, pheochromocytoma or endocrine disorders, occurs.

Hypertonie wird jedoch bei vielen Patienten beobachtet, bei denen das verursachende Mittel oder die verursachende Erkrankung unbekannt ist, Wandthrombose. Hypertension is observed in many patients in whom the causative agent or causing the disease is unknown. Eine derartige "essentielle" Hypertonie ist Wandthrombose mit Erkrankungen wie Fettsucht, Diabetes und Hypertriglyceridämie verbunden, doch ist die Beziehung zwischen diesen Erkrankungen bisher nicht geklärt.

Such "essential" hypertension is often associated with diseases such as obesity, Wandthrombose, diabetes and hypertriglyceridemia, but the relationship between these diseases not yet been clarified.

In addition, Wandthrombose, many patients show the symptoms of high blood pressure in complete absence of other signs of disease or disorder.

Es ist bekannt, dass Hypertonie Wandthrombose zu Herzinsuffizienz, Niereninsuffizienz und Schlag Hirnhämorrhagie führen kann. It is known that hypertension directly to heart failure, renal failure and Wandthrombose brain hemorrhaging may result, Wandthrombose.

Diese Erkrankungen können den Tod eines Patienten bewirken. These diseases can cause the Wandthrombose of a patient.

Hypertonie kann auch zur Entwicklung von Atherosklerose und Wandthrombose koronaren Herzerkrankung beitragen. Hypertension can also contribute to the development of atherosclerosis and coronary heart disease. Diese Erkrankungen schwächen einen Patienten allmählich Wandthrombose sie können zum Tod führen. These diseases weaken a patient gradually and may Thrombophlebitis cesarean to death, Wandthrombose.

Die genaue Ursache von essentieller Hypertonie ist unbekannt, obwohl angenommen wird, dass eine Zahl von Faktoren zum Einsetzen der Erkrankung beitragen, Wandthrombose. The exact cause of essential hypertension is unknown, although it is believed that a number of factors contribute to the onset of the disease.

These factors include stress, uncontrolled emotions, Wandthrombose, unregulated hormone release the renin, Wandthrombose, angiotensin, aldosterone systemexcessive salt and water due to kidney dysfunction, wall thickening and Wandthrombose of the vascular system, resulting in constricted blood vessels and genetic factors, Wandthrombose. Die Behandlung einer essentiellen Hypertonie erfolgte unter Berücksichtigung der im vorhergehenden genannten Faktoren.

The treatment of essential hypertension been made in consideration of the foregoing factors. Therefore, a broad range of beta-blockers, Wandthrombose, vasoconstrictors, angiotensin converting enzyme inhibitors and the like, Wandthrombose. Developed as antihypertensive agents and put on the market. Die Behandlung von Hypertonie unter Verwendung dieser Verbindungen erwies sich zur Prophylaxe von Todesfällen mit kurzem Abstand, wie Herzinsuffizienz, Wandthrombose, Niereninsuffizienz und Hirnhämorrhagie, vorteilhaft.

The treatment Wandthrombose hypertension utilizing these compounds proved for the prophylaxis of deaths at a short distance, Wandthrombose, such as heart failure, renal failure and brain hemorrhaging, is advantageous.

Jedoch bleibt die Entwicklung von Atherosklerose oder einer Herzerkrankung aufgrund von Hypertonie über einen langen Zeitraum ein Problem. However, the development of atherosclerosis or heart disease remains a problem due to hypertension over Wandthrombose long period. Dies Krampfadern Beckenvenen während der Schwangerschaft Lieferung, dass, obwohl der hohe Blutdruck verringert wird, die zugrundeliegende Ursache einer essentiellen Hypertonie Wandthrombose diese Behandlung nicht anspricht.

This implies that although high blood pressure is reduced, the underlying cause of essential hypertension is not responding to this treatment. Hypertonie wurde mit erhöhten Blutinsulinspiegeln, Wandthrombose, einer als Hyperinsulinämie bekannten Störung, Wandthrombose Verbindung gebracht. Hypertension has been associated with elevated blood insulin levels, a known Wandthrombose hyperinsulinemia disorder in connection, Wandthrombose.

Insulin, a peptide hormone whose primary effects are to promote glucose utilization, protein synthesis and the formation and storage of neutral lipids, including also causes the promotion of vascular cell growth and increase renal sodium retention, Wandthrombose.

Diese letzteren Funktionen können ohne eine Beeinflussung der Glucosespiegel erreicht werden und sie sind bekannte Ursachen einer Hypertonie. These latter functions can Wandthrombose achieved, and they are known causes of hypertension without affecting glucose levels, Wandthrombose.

A growth of peripheral vessels can cause constriction of peripheral capillaries, Wandthrombose, for example, a while sodium retention increases blood volume. Therefore, the reduction of insulin levels in hyperinsulinemia may abnormal vascular growth and renal sodium retention caused by Wandthrombose insulin levels, prevent and thereby alleviate hypertension, Wandthrombose.

Herzhypertrophie ist ein signifikanter Risikofaktor bei der Entwicklung eines plötzlichen Todes, Wandthrombose Myokardinfarkt und Stauungsherzinsuffizienz. Cardiac hypertrophy is a significant risk factor in the development of sudden death, myocardial infarction and congestive heart failure, Wandthrombose.

Diese Herzepisoden beruhen zumindest teilweise auf einer erhöhten Empfänglichkeit für eine Myokardverletzung nach einer Ischämie und Reperfusion, die bei einem Patienten in ambulanter Behandlung sowie perioperativen Situationen auftreten können. This heart episodes based at least partially on an elevated susceptibility to myocardial injury after ischemia and reperfusion which can occur in a patient in outpatient treatment and perioperative situations.

Es besteht ein unerfüllter medizinischer Bedarf, Wandthrombose perioperative Folgeereignisse des Myokard, insbesondere einen perioperativen Myokardinfarkt zu verhindern oder zu minimieren. There is an unmet medical need, Wandthrombose, adverse perioperative events result of the myocardium, especially to prevent perioperative myocardial infarction or Wandthrombose.


Der Aufbau des Herzens

You may look:
- Sanatoriumsbehandlung mit Krampfadern
Wandthrombose. Meist Anhiebsdiagnose. Bei Dis.
- Schmerzen Krampfadern Bein
bull; Wandthrombose, bull; schwimmend, bull; gemischt. Das klinische Bild der Thrombose und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten Akute.
- Schwangerschaft Thrombophlebitis von tiefen Venen der unteren Extremitäten
Pharmazeutische Zusammensetzung, die eine Verbindung nach Anspruch 1, ein Stereoisomer oder ein pharmazeutisch akzeptables Salz derselben umfasst.
- Rezept von Muskat von Krampfadern
Auftreten und Entstehung. Eine arterielle Thrombose kann im betroffenen Organ zu einer Durchblutungsstörung und damit zu einem Sauerstoffmangel führen.
- kaufen die Creme von Krampfadern
Wandthrombose. Meist Anhiebsdiagnose. Bei Dis.
- Sitemap